Suffixe & Anrede

Nach unten

Suffixe & Anrede

Beitrag von Hwayoung Lee am Sa Dez 02, 2017 7:59 pm



Suffixe
EXCUSE ME, EXCUSE ME, WAIT A SECOND

Unsicher wie du welchen Begriff verwenden sollst? Unsicher wo welches Suffix benutzt wird? Hadere nicht länger mit dir, wir helfen :D

-chan: -chan ist eine Verniedlichungsform für die Mädchen bis ins hohe Alter. Jungen werden meist bis zum Grundschulalter mit -chan angesprochen. Verliebte Paare nutzen auch -chan.

-kun: -kun ist für die Jungen gedacht, die sie bis ins hohe Alter verwenden. Selbst weibliche junge Angestellte werden mit -kun angesprochen.

-san: -san ist das Deutsche Herr/Frau. Es ist eine sehr neutrale Anrede für jegliche Personen.

-senpai/-sempai: -senpai oder -sempai ist eine Anrede für ältere Schüler, die oft von den jüngeren Schülern verwendet werden.

-sama: -sama ist eine heutzutage nicht mehr gängige, sehr respektvolle Anrede. Sie ist sehr distanziert und zeigt, wie viel Respekt der Nutzende vor dem Gegenüber hat.

-dono: -dono ist eine sehr höfliche Anrede, die oft unter dem -sama angesiedelt ist.

-hakase: -hakase ist das Deutsche Professor.

-sensei: -sensei ist eine Anrede für Lehrer, Ärzte, Trainer, Künstler, Anwälte, Politiker oder sonstige Autoritätspersonen verwendet.

Quelle: bereitgestellt von Seiji Shiroyama



avatar
Hwayoung Lee
Pretty little Liar


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten