Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Saeko Tanaka

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Saeko Tanaka am So Nov 26, 2017 4:42 pm



Saeko Tanaka
Waiting for someone that she'll never meet
Persönliche Daten
Name | Saeko Tanaka
Saeko bedeutet "heiteres Kind". Tanaka steht für  "Reisfeld-Mitte" und wurde damals vermutlich von einer Familie getragen, die ihren Wohnsitz mittig in der Nähe eines Reisfeldes hatte. Tanaka ist ein sehr geläufiger Nachname in Japan.

Spitzname | Sae
Saeko wird von Freuden und Familie einfach mit ihrem Kosenamen gerufen. Sie selber stellt sich auch nur als Sae vor, daher wissen viele gar nicht, dass ihr richtiger Name Saeko lautet.

Geburtsdaten | 24.Juni / 17 Jahre
Ihre Geburt fiel in die Regenzeit, was zu witzigen Erlebnissen führte und dadurch immer für interessanten Gesprächsstoff innerhalb der Familie sorgt. Ihr Sternzeichen ist Krebs.

Wohnort | Setagaya
Nachdem sie im Alter von 13 Jahren einmal umziehen mussten, sind sie jetzt wieder nach Setagaya zurückgekehrt. Die Familie Tanaka, wohnt in einem kleinen Haus in der Nähe der Universität und unmittelbarer Nähe Saeko's Oberschule. Mit einem kleinen Garten ist es nicht zu protzig, sondern angenehm heimlig.

Beruf | Schülerin
2. Klasse der Oberstufe und aktives Mitglied im Chor. Sucht man die junge Sae in der Schule findet man sie entweder im Musikraum oder der Bibliothek. Nach der Schule kümmert sie sich noch um den Schulgarten, das allerdings immer nur Mittwochs.



Größe | 1, 65m
Haarfarbe | sandfarben
Gewicht| 50kg
Augenfarbe | bernsteinfarben




Statur
zierlich
Merkmale
Muttermal links unter dem Bauchnabel



Familieninfos
Mutter | Miyako Tanaka; 36 Jahre
Miyako ist im Gegensatz zu ihrem Mann eine aufbrausende Frau, der gerne Mal eine kleine Unflätigkeit über die Lippen kommt und aus vollem Herzen lacht. Sie ist extrovertiert, lernt gerne neue Menschen kennen und ist hilfsbereit. Deswegen arbeitet sie zwei Mal in der Woche in einem Krankenhaus als Krankenschwester, ist aber sonst zu Hause um ein Auge auf ihren Jüngsten werfen zu können. Sie kann nicht besonders gut kochen, weshalb die Familie oftmals außerhalb isst oder Essen bestellt.

Vater | Satoshi Tanaka; 42 Jahre
Satoshi Tanaka ist Professor an der ortsansässigen Universität und unterrichtet japanische Sprache und Literatur. Er ist ein ruhiger und sehr friedfertiger, sowie durch seine Arbeit bedingt, ein belesener Mann. Seine Familie behandelt ihn wie ein wandelndes Lexikon, in dessen Rolle sich Satoshi selber wohlzufühlen scheint. Er bringt oft Arbeit mit nach Hause oder versinkt in seinen Büchern, nimmt sich aber alle zwei Wochen ein Wochenende frei um mit seiner Familie Zeit zu verbringen.

Geschwister | Shota Tanaka; 9 Jahre
Der kleine nervige Bruder, der aber insgeheim abgöttisch von seiner großen Schwester geliebt wird. Mit seinen 9 Jahren befindet er sich in dem Alter in dem alle Mädchen blöd sind und sowieso nur zum Ärgern zu gebrauchen sind - auch seine Schwester. Shota hat ein großes Interesse an Insekten, ganz zum Ärger seiner Schwester, da er diese oftmals aus ihren Behältern entkommen lässt und die Familie damit auf Trab hält. Shota ist stolz auf die Tatsache, dass er alleine zur Schule gehen und wieder nach Hause kommen darf und erzählt jedem davon - auch wenn man gar nicht gefragt hat.

Charakter
Stärken
# Freundlichkeit
# offenes Wesen
# Integrität
# Bescheidenheit
# Liebevoll
Vorlieben
# Bücher
# ruhige Orte
# Wassermelonen
# Radiergummis
# Parfüm
# Idol-Groups
Schwächen
# Gutgläubigkeit
# Naivität
# neigt zum Überdenken
# nachtragend
# Jähzorn
Abneigungen
# Insekten
# Fast Food
# Sport
# konkurrierende Fanclubs
# Busfahrten
Wusstest du schon, dass...
# ... Saeko wie ein Seeman flucht, wenn sie denkt alleine zu sein - es aber nie in Anwesenheit anderer tun würde?
# ... sie immer blaue Flecken hat, weil sie sich irgendwo stößt oder hinfällt?
# ... ihre Eltern deswegen einmal aufgrund von Verdacht der Kindesmisshandlung zur Schule gerufen wurden?  
# ... eigentlich keinen grünen Daumen hat und ihr die Pflanzen im Schulgarten ständig eingehen und deshalb neue kaufen muss?
# ... deswegen auch gerade auf der Suche nach einem Minijob ist?
# ... ein echter Potterhead ist?
Vergangenheit
Lebenslauf
Saeko wurde während der Regenzeit in Japan geboren und hat daher eine Vorliebe für das Geräusch von fallendem Regen. Ihre ganze Kindheit hat sie in Setagaya gelebt, zog dann aber aufgrund einer Professur ihres Vaters im Alter von 13 Jahren in eine Stadt außerhalb Tokyos. Erst zwei Monate vor dem Beginn des neuen Schuljahres der Oberstufe zogen sie zurück und mussten einen Monat davon in der Wohnung ihrer Tante verbringen. Sae ist ein offener Mensch, sie mag es mit ihren Mitmenschen zu reden und etwas aus ihrem Leben zu erfahren. Sie hat für jeden ein offenes Ohr und einen guten Ratschlag, kann sich selber allerdings eher weniger selbst helfen. Gerade wenn es um sie selbst geht, wirkt sie total verunsichert und verschlossen, beinahe zu schüchtern. Über sich selbst zu reden ist für sie ein Kraftakt. Durch ihre Unsicherheit was sie selbst und ihre Wirkung auf andere betrifft, tendiert sie dazu, alles zu persönlich zu nehmen und selbst über unbedeutende Kleinigkeiten nachzudenken. Sie analysiert ihre Mitmenschen, deren Verhalten und macht dadurch die Dinge oftmals komplizierter als sie sind. Passiert ihr etwas Peinliches, kann man sich sicher sein, dass sie das niemals vergessen und immer mal wieder darunter leiden wird. Bedingt durch ihren Vater und dessen Vorliebe für Lektüre, liebt auch sie das Lesen und Bücher und hat eine ausgesprochen gute Fantasie. In ihrem Kopf ist ständig Kopfkino, tägliche Tagträumereien inklusive. Da sie schnell in Tagträume abgleitet, wirkt sie schusselig und manchmal auch ein bisschen dumm, ist aber in Wahrheit ein aufgewecktes Köpfchen. Ihre schüchterne und sehr freundliche Art, bekommt man oft nur als Fremder oder flüchtiger Bekannter mit. Denn wenn sie unter Freunden ist, rutscht ihr auch öfter mal unflätige Bemerkungen, ein sarkastischer Kommentar oder flotter Spruch raus. Mit autoriäteren Personen, kann sie nicht gut umgehen. Sie mag es nicht die Kontrolle zu verlieren oder etwas gegen ihren Willen tun zumüssen. Ein großes Problem ist auch ihr Jähzorn, zwar wirkt sie wie ein ruhiges Wasser mit engelsgleicher Geduld, ist aber eigentlich wahnsinnig leicht zu reizen und es kostet sie wahnsinnige Selbstbeherrschung nicht auszurasten. Passiert es doch, gnade demjenigen Gott. Dieser Jähzorn gepaart mit ihrem nachtragenden Wesen kann bei Streitigkeiten auch mal die Freundschaft kosten. Seit sie wieder in Setagaya lebt, denkt sie oftmals an einen Kindheitsfreund zurück, mit dem sie immer viel gespielt und erlebt hatte.
Teaminfos
Avaperson | Yuna Ichihara
Spielername | Hwayoung Lee
Manga| Omoi, Omoware, Furi, Furare
Spieler-Alter | 27 Jahre

Regeln gelesen!



Zuletzt von Saeko Tanaka am Mi Nov 29, 2017 4:31 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten