'Cause you had a bad day # Uni-Campus # Oktober # Koji Solar &&. Sophie Herbst

Nach unten

'Cause you had a bad day # Uni-Campus # Oktober # Koji Solar &&. Sophie Herbst

Beitrag von Sophie Herbst am So Dez 10, 2017 11:52 am

Heute war ein relativ anstrengender Tag gewesen, da sie aufgrund ihres zusätzlichen Schlafmangels sich nur noch stärker konzentrieren musste um hinter die Inhalte ihrer Vorlesung zu finden. Zudem hatte sie aufgrund weiteren Stresses ein wenig zugenommen, da sie das Loch was sie in ihrem Bauch hatte mit Essen füllen musste, weswegen sie sich noch schlimmer fühlte als sowieso schon. Es hat sie auch nicht sonderlich aufgeheitert, dass ihre japanischen Kollegen angemerkt haben, dass sie zugenommen hatte und ihr indirekt damit sagen wollten, dass sie mehr auf sich achten sollte.
Dieser Sache war sie nicht ganz angetan, jedoch aber schon seit längerem gewohnt, da Japaner wesentlich schmaler waren als die meisten Europäer.
Sie seufzte leise, als sie die vielen Mappen völlig übermüdet auf ihren Armen balancierte, da sie keinen Platz mehr in ihrer Tasche hatte. Ich will nach Hause, dachte sie und legte sich gedanklich ihren Kopf in den Nacken und seufzte innerlich. Sie wusste nämlich, dass die Leute sie sicherlich blöd von der Seite angesehen hätten, da sie wusste wie Japaner alles lieber für sich behielten, anstatt ihre Meinung den Menschen einfach ins Gesicht zu sagen.
Okay… Jetzt plane ich mal, was ich heute und morgen noch alles erledigen sollte… Hmm… Ich muss noch meine Hausarbeit schreiben, die ich in drei Tagen abgeben muss… Ich muss heute Training geben, da ich es nicht schon wieder ausfallen lassen kann und ich mein Team nicht enttäuschen wollte… Mit Katherina wollte ich auch noch skypen…, dachte sie nach, ehe es sie traf. Shit… Er ist auch wahrscheinlich mit von der Partie…, fügte sie noch hinzu und spürte einen weiten Stich in ihrem Herzen, sowie ein unwohles Gefühl in ihrem Bauch, als sie daran dachte, dass ihre Schwester ihn nun ihr über Skype vorstellt. Sie ließ den Kopf hängen und fragte sich selbst warum sie immer so viel Pech in ihrem Leben hatte.
Ich sollte keinen Gedanken mehr an diesen Vollidioten verschwenden… Er hat mich betrogen und verlassen… Er hat meine Tränen nicht verdient… Dieser Wichser. , fügte sie noch ihrem Gedankengang an und fühlte sich ein wenig besser, während sie weiterhin über den Campus lief. Sie überlegte noch ob sie, für das Schreiben ihrer Hausarbeit, eine ihrer Vorlesungen morgen schwänzen sollte, doch entschied sich dagegen, da sie wusste, dass ihr Chef es als alles andere als gut finden würde, wenn sie die Vorlesungen nicht besuchte, für die er die ganzen Studienkosten reingesteckt hat.

Warum bin ich heute nicht liegen geblieben, fragte sie sich nur noch, während sie überlegte ob es sich lohnt in ihre Wohnung zurückzukehren, um ihre Mappen zu sortieren.

Von einem lauten Aufschrei wurde sie aus den Gedanken gerissen. Sophie warf ihre Hände in die Höhe und zuckte schwer zusammen. Ihre Mappen flogen in die Lüfte und es lösten sich einige Blätter aus ihren Folien und verteilten sich auf der Erde, die zu ihrem Glück nicht nass war. Sie ließ einen frustrierten Ton von sich kommen und beugte sich herunter, um die Blätter wieder zu sortieren und aufzusammeln. Toll einfach klasse, dachte sie sich und ließ ihren Kopf hängen, während sie die Blätter aufsammelte.

Nach oben Nach unten

Re: 'Cause you had a bad day # Uni-Campus # Oktober # Koji Solar &&. Sophie Herbst

Beitrag von Gast am So Dez 17, 2017 11:15 pm

Normalerweise war er mit seinen Leibwächtern unterwegs, die beiden gebräunten Schränke im Man in Black Look folgten ihm auf Schritt und Tritt und er hatte nicht wirklich die Chance mal etwas für sich zu sein. Es hatte lange gedauert bis er die beiden davon überzeugt hatte, dass er ganz gut auf sich aufpassen konnte und einfach mal ein bisschen Zeit allein verbringen wollte. Er brauchte ein wenig Ruhe um sich neue Ideen für seine Songs zu holen. Nachdem sie nachgegeben hatten war er auf blauen Dunst losgegangen und einfach in eine Richtung. Er nährte sich dem Zentrum und bisher hatte ihn niemand erkannt. Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass er die Kapuze weit runter gezogen hatte und den Blick gesenkt hielt. Er streifte ohne Ziel einfach umher und nährte sich der Universität. Irgendwann hatte er auch mal überlegt zu studieren aber das hatte sich verlaufen als er ins Musikgeschäft einstieg.

Morgen würden die Dreharbeiten für seinen ersten Film beginnen und das bedeutete enorm viel Stress. Darum wollte er heute auch ein wenig Ruhe genießen. Nur leider fegte ihm ein Windzug die Kapuze vom Kopf und man erkannte ihn. Zumindest schrie eines der jungen Studentenmädchen sofort wie hysterisch drauf los.

"WAAAAH! Oh mein Gott, Oh mein Gott... Das ist Koji, da, da! Das ist CYBER.Punk!!!" schrie sie wie von einer Klapperschlange gestochen und der Rosahaarige verdrehte nur die Augen.

Warum posaunst du es nicht gleich über Lautsprecher ging es ihm durch den Kopf und schon lief zu allen und sagte bescheid. Vorläufig kam er hier nicht weg. Ein Mädchen fiel ihm ins Auge, sie ließ bei dem Aufschrei ihre Sachen fallen und er ging zu ihr. Den Mädchen neben klappte die Kinnlade runter als er ihr half ihre Sachen einzusammeln. "Alles in Ordnung?" fragte er sie und sah sie an. Um sie herum begannen die Damen nun zu tuscheln und die jungen Männer auch.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 'Cause you had a bad day # Uni-Campus # Oktober # Koji Solar &&. Sophie Herbst

Beitrag von Sophie Herbst am Sa Dez 23, 2017 12:33 am

Sophie sammelte seufzend ihre Zettel auf und sie sortierte sie auch grob. Als sie weitere Hände bemerkte, spürte sie einen Funken Glück in ihrer Brust. Sie lächelte den Fremden müde an und gab ein leises „Danke“, von sich. Sie spürte abermals die Blicke der Leute um sie herum. Ja es gibt Leute, die Ausländern helfen… Ich weiß schockierend… Es ist ja sehr schwer Blätter aufzuheben, um einen Menschen im Stress ein wenig unter die Arme zu greifen…, dachte sie und verfluchte das Gaffen der Leute. Sie hatte um ehrlich zu sein keinen Schimmer, wen sie genau vor sich hatte, da sie sich bis jetzt noch nicht wirklich mit der Popkultur beschäftigt hatte. Vor allem, da sie noch keinen wirklichen Freundeskreis gebildet hat, der ihr bei so etwas hätte helfen können.
„Willst du eine ehrliche Antwort darauf?“, fragte sie ein wenig selbstironisch und lächelte bitter. „Nein mir ist nichts Ernstes passiert.“, sagte sie und nickte ihm freundlich zu.

„Naja wie dem auch sei… Ich bin Aki Akiko“, gab sie von sich, ehe sie sich leicht verbeugte. Sie bemerkte, dass die Leute um sie herum sie dumm anblickten und einige hielten ihre Münder offen, was Sophie sowieso schon irritierte. Der Tag war schon frustrierend genug. „Ist das euer ernst?“, fragte sie leise in ihren nicht vorhandenen Bart. „Was gibt es zu glotzen?“, fragte sie die Mädchen, die die beiden immer noch anstarrten und nun tuschelten. Ich brauche essen, dachte sie und lächelte zufrieden, als sie sah, dass die Mädchen weggingen. Zwar war sie sich sicher, dass diese Mädchen vermutlich ein Foto geschossen haben, aber Sophie war dies bereits gewohnt. Naja wenigstens bin ich nicht blond, dachte sie, da sie sich gut genug vorstellen konnte, wie viele Leute sie womöglich fotografiert hätten. „Sorry für eben… Und danke, dass du mir geholfen hast. Hat meinen Tag echt verbessert…“, gab sie zu und lächelte gequält, sich eine Strähne aus dem Gesicht pustend.
Sie konnte sich vorstellen wie müde und fertig sie aussah, doch sie wusste, dass sie sich nicht heute wirklich ausruhen gönnen konnte. Ach weißt du was… ich scheiße heute einfach drauf. Ich schreibe einfach dem Trainer heute, dass ich nicht kommen kann, da ich einen spontanen und wichtigen Termin habe… Und die Hausarbeit… hmm… mal sehen…, dachte sie. „Uhhm… Ich weiß, dass es womöglich komisch kommt, aber hättest du Bock mit mir einen Kaffee oder so trinken zu gehen? So als eine Art Dankeschön? Ich lad dich auch ein.“, gab sie zu und lächelte ihn leicht an. „Es tut mir leid, es so komisch zu formulieren, aber du siehst auch so aus als könntest du eine Pause gebrauchen“, gab sie zu und wollte sich einen Augenblick für diesen Kommentar ohrfeigen. Sie hoffte andererseits, dass er sie überhaupt verstanden hatte, da sie immer noch dazu tendierte einige Fehler in ihrem japanischen Sprachgebrauch einzubauen.

Nach oben Nach unten

Re: 'Cause you had a bad day # Uni-Campus # Oktober # Koji Solar &&. Sophie Herbst

Beitrag von Gast am Sa Dez 30, 2017 12:37 am

An ihrer Antwort bemerkte er sofort, dass sie nicht von hier war. Und wohl auch daran, dass sie ihn nicht erkannte im Gegensatz zu den anderen Anwesenden die nun anfingen zu tuscheln. Er half ihr dabei ihre Sachen aufzulesen und sie stellte sich dann auch vor. Nur gut, dass er durchaus englisch sprechen konnte, was er als Sänger ja auch musste. Er richtete sich auf und schaute sie nun direkt an. Sie wirkte ganz nett und zudem noch recht normal im Gegensatz zu den hysterisch kreischenden Teenie-Girls die er sonst so um sich herum hatte. Oder den komisch gaffenden Leuten, so wie just in diesem Augenblick. Somit war es ihm ganz lieb, dass er von ihr nicht erkannt wurde. Vielleicht kann ich mich mit ihr mal ganz normal unterhalten. dachte er.

Allerdings sollte er sich zuerst vorstellen. Also gab er ihr die Hand. "Mein Name ist Koji Solar." wobei wohl besonders sein Nachname ungewöhnlich klingen musste. Diesen trug er immerhin von seinem hawaiianischen Vater, diesem Taugenichts. Da fiel ihm wieder ein, dass er seine Schwester noch bei den Hausaufgaben helfen wollte. Allerdings hatte das noch etwas Zeit. Also schaute er seine Gegenüber an als diese ihn zum Kaffee einlud. "Klar wieso nicht..." die Blicke würden eh nicht abreißen. Jetzt wo seine Tarnung aufgeflogen war würden sie überall beobachtet werden. Er hoffte nur, dass nicht die Klatschpressen ein gefundenes Fressen darin sahen. Schlagzeile von morgen, Koji Solar alias CyberPunk mit einer jungen Unbekannten. Läuft da was? Und vor allem WER ist SIE?! ging es ihm durch den Kopf. Sollte er ihr vielleicht sagen, dass er ein bekannter Sänger war?

Auf jeden Fall wäre das nur fair. Das würde er tun wenn sie im Café angekommen waren. Vorausgesetzt sie wurden nicht vorher von einem Fotografen erwischt. "Dann lass uns gehen."
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 'Cause you had a bad day # Uni-Campus # Oktober # Koji Solar &&. Sophie Herbst

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten